Der Hochzeitsmarkt in der Schweiz wird in den nächsten Jahren eher schrumpfen als wachsen.  Deshalb finde ich es als Hochzeitsfotograf sehr wichtig, das man sich weiterbildet. Einerseits um die wachsenden Qualitätsansprüche der Hochzeitspaare  zu gewährleisten und andererseits um zukünftige Trends zu erkennen.

Ich persönlich gebe im Jahr ca. CHF 4`000.- für die Weiterbildung als Fotograf für Hochzeiten aus. Schlussendlich einfach um meine Hochzeitspaare mehr als nur schöne Fotos übergeben zu können. Ich möchte einfach eine perfekte Dienstleistung anbieten können und einfach nicht 0815 Bilder zu schiessen. Wie ich mich weiterbilde und über welche Themen poste ich demnächst hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.