Sabrina, die letztes Jahr Diego heiratete, schrieb mir nur einige Tage danach , dass sie sicherlich noch ein Trash the Dress Shooting machen wolle. So freute es mich, dass sie sich  dieses Jahr meldete. Entstanden sind diese Fotos bei Regen. Perfekt für ein solches Shooting:-)

Der amerikanische Trend setzt sich immer mehr und mehr auch in der Schweiz durch. Das heisst, ein cooles Shooting nach der Hochzeit wo das Kleid auch dreckig werden darf. Somit entstehen einzigartige „andere“ Fotos. Und wen die Braut so mutig ist wie Kathrin, dann wird das Kleid auch wieder „See gereinigt“ 🙂

Sylvie und Andrew aus Basel fuhren den weiten Weg bis in die Ostschweiz zu mir ins Fotostudio um coole Trash the Dress Bilder zu machen. Wie ein Profimodel posierte Sylvie und dies bei minus Graden…brrr war das kalt (und ich hatte sogar ne dicke Jacke an).

Neben der modernen, emotionalen Hochzeitsreportage bzw. Hochzeitsportrait biete ich auch Trash the Dress Shootings an. Du hast sicher auch schon davon gehört, oder? Es ist ein Trend, wie könnte es anders sein, aus Amerika.

Hier wird nach der Hochzeit ein Shooting durchgeführt, wo das Hochzeitskleid dreckig werden darf. Somit enstehen ganz spezielle Hochzeitsfotos.

Schau doch mal eines unserer Makingofs Videos an.